Öffentliche Ausschreibung


Hiermit schreiben die Stadtwerke Schwalmstadt, Schwalm-Eder-Kreis, nachfolgende Leistungen nach VOB/A öffentlich aus:

Erneuerung des BHKWs für die Klärgasverwertung der Kläranlage Treysa

Art und Leistungsumfang:
Lieferung und betriebsbereite Montage Klärgas-BHKW (50 kWel) zur Eigenversorgung der Kläranlage als Ersatzinvestition für vorhandenes Aggregat, inkl. Demontage Altanlage und Einbindung neues Aggregat im BHKW-Raum

Voraussichtliche Ausführungszeit:
10 Tage nach Zugang des Auftragsschreibens bis 15. Dezember 2017

Es wird keine Schutzgebühr für die Verdingungsunterlagen (1-fach) erhoben.
Die Verdingungsunterlagen können von leistungsfähigen Fachfirmen schriftlich, per Fax oder E-Mail angefordert werden bei:

Stadtwerke Schwalmstadt
Marktplatz 1
34613 Schwalmstadt
Tel 06691 / 207-315, Fax 06691 / 207-350
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Versand der Unterlagen erfolgt per Post.
Die Submission wird festgelegt auf 22.08.2017, 11:00 Uhr im Rathaus Treysa, Sitzungszimmer, Marktplatz 1, 34613 Schwalmstadt.

Zur Submission sind folgende Unterlagen einzureichen:

- Originalangebot in 1-facher Ausfertigung
- Urkalkulation
- Referenzen über mind. 3 vergleichbare Projekte innerhalb der letzten drei Jahre
  Nachweis zur technischen und personellen Ausstattung

Die Unterlagen sind jeweils in separaten, verschlossenen und entsprechend gekennzeichneten Umschlägen vorzulegen.

Als Sicherheit für die vertragsgemäße Ausführung werden 5% der Auftragssumme, als Sicherheit für die Mängelansprüche 3% der Auftragssumme einschl. erteilter Nachträge durch Bankbürgschaft eines in der Europäischen Gemeinschaft zugelassenen Kreditinstitutes oder Kreditversicherers verlangt.

Nachprüfstelle gemäß VOB/A § 31 ist die VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Kassel.


Die Zuschlags- und Bindefrist endet 30 Tage nach der Submission.


Schwalmstadt, 31.07.2017

gez. Ditter, Erster Stadtrat